Handkreuze:
Die äthiopischen Kreuze zeichnen sich durch eine unerschöpfliche Vielfalt an Formen aus, die sich nicht nur in den verschiedenen Landschaften unterschiedlich entwickelt haben, sondern auch durch Einbeziehen verschiedener Symbole in die Gestaltung der Kreuze entstanden sind. Herstellungsbedingt, durch das zumeist angewendete Wachsausschmelzverfahren, ist jedes äthiopische Kreuz ein Unikat.

Die Zuordnung eines Kreuzes in eine der 10 Gruppen ist subjektiv; ein Kreuz kann durchaus in mehreren Kategorien zu finden sein.

Klicken Sie mit der Maustaste auf eine der Gruppen um die Bilder der einzelnen Kreuze auf Ihrem Bildschirm zu betrachten. Jedes einzelne Bild läßt sich durch erneutes Anklicken einmal vergrößern.

Diamantkreuz geschlossenes Kreuz
Griechisches Kreuz Havaria Rundkreuz
Lalibela Kreuz Lateinisches Kreuz
Longinus Speerform Schleifenkreuz
Sonderformen Tatzenkreuze
Zurück zum Anfang